121635
mouse.gif

SCROLLEN

Kopfhaare hat der Mensch im Durchschnitt. 

Unser Haar ist ein Zeichen von Vitalität und Gesundheit.   Menschen mit vollem, gesundem Haar sind in der Regel selbstbewusster und erfolgreicher.

Peter Scherrer
Art Director / Konzepter LD Media

1

einzelnes Haar wird durchschnittlich einen Meter lang.  

Die längsten Haare der Welt sind 16,8 Meter lang und werden von Asha Mandela aus Trinidad & Tobago getragen.

12

Tonnen können unsere Kopfhaare tragen.

Ein einzelnes Haar hält ein Gewicht bis zu 100 Gramm. Haarakrobaten können sich selbst und noch eine Menge mehr an ihrem Haarschopf aufhängen.

121

Tage im Leben verbringen wir mit der Haarpflege. 

Haare bestehen aus Keratin, Kohlenstoff, Sauerstoff, Stickstoff, Wasserstoff und Schwefel. Jedes Haar besteht aus bis zu 14 verschiedenen Elementen.

1216

Haare wachsen pro Quadratmillimeter auf unserem Kopf.

Im Alter von durchschnittlich 35 Jahren werden unsere Haare zunehmend grau und werden oft weniger.

12163

Meter wachsen alle Haare zusammen im Jahr.

Im Winter wachsen die Haare wesentlich schneller als in den Sommermonaten.

121635

Haare besitzt ein braunhaariger Mensch im Durchschnitt 

Je nach Haarfarbe unterscheiden sich die Anzahl Kopfhaare.  Blonde besitzen über 150'000, bei Schwarzhaarigen sind es 100'000 und bei Rothaarigen 90'000 Haare.

0

Keine Haare mehr zu haben ist meist altersbedingt.  

Bis zum 80. Lebensjahr sind um die 80 Prozent aller Männer betroffen und haben eine Glatze. Hat ein Kind eine Glatze verbringt es Weihnachten nicht Zuhause.

16

Egal wie viele Haare Sie auf dem Kopf haben - für das Jahr 2016 wünschen wir Ihnen «nur», dass Sie und Ihre Lieben gesund sind und es auch bleiben.

Vordergründig sind diese Haargeschichten sicher unwichtig. Wir können auf unsere Haare verzichten, ohne Schaden zu nehmen – denken wir aber darüber nach, sie alle zu verlieren, so ist dies kein angenehmer Gedanke.

Volles und kräftiges Haar von der Wurzel bis in die Spitzen zeugt von Gesundheit und schenkt Selbstvertrauen. Erkrankt ein Kind an Krebs, so verliert es nicht nur alle Haare, seine ganze Familie verliert den Halt und die Sicherheit im Alltag. 

Uns ist es wichtig an der Wurzel zu helfen. Wir lassen 121635 Haare und spenden 1'216.35 Franken für die Kinderkrebsforschung Schweiz.

Helfen auch Sie.

kinderkrebsforschung
Peter Portrait